Acer Aspire 5 (A517-53G) – Die 5 wichtigsten Vor- und Nachteile

17-Zoll-Notebooks haben eine leidenschaftliche Fangemeinde, aber der Formfaktor könnte bald zur Ruhe kommen, da 16-Zoll-Geräte immer beliebter werden und auch 18-Zoll-Geräte auf der CES 2023 auftauchen und bald in den Regalen stehen werden. Das Acer Aspire 5 (A517-53G) könnte also eines der letzten 17,3-Zoll-Geräte sein, und wir sind sehr froh, dass Acer ein leistungsfähiges Gerät mit viel Bildschirmfläche entwickelt hat.

Heute präsentieren wir Ihnen die Top 5 von LaptopMedia zum Acer Aspire 5 (A517-53G).

Acer Aspire 5 (A517-53G): Vollständige Specs / Ausführlicher Test

4 Gründe für den KAUF des Acer Aspire 5 (A517-53G)

1. Design und Verarbeitungsqualität

Das Aspire 5 hat einen Aluminiumdeckel und einen Kunststoffboden. Der Deckel lässt sich zwar ein wenig biegen, ist aber insgesamt robuster als die Basis. Wir finden die Gewichtsreduzierung sehr beeindruckend, da das neue Chassis 400 Gramm weniger wiegt und die Waage bei 2,20 kg stoppt. Außerdem ist es mit nur 19,9 mm dünner geworden. Insgesamt erinnert das Design an einige der Swift-Notebooks, mit einem Lüftungsschlitz unter dem Display und schrägen Vorder- und Rückkanten.

2. E/A

Die Anschlüsse sind auf der linken und rechten Seite aufgeteilt. Auf der linken Seite kann man die Masse sehen, mit zwei USB Typ-A 3.2 (Gen. 1) Anschlüssen, einem Thunderbolt 4 Anschluss, einem LAN-Anschluss und einem HDMI 2.1 Anschluss, der uns sehr beeindruckt hat und ein 8K 60Hz Signal liefert. Auf der rechten Seite befinden sich eine Audiobuchse und ein weiterer USB Typ-A Anschluss mit der gleichen Geschwindigkeit. Der Thunderbolt-Anschluss kann sowohl zum Aufladen als auch zum Anschluss eines externen Monitors verwendet werden. In Kombination mit dem HDMI-Anschluss können Sie zwei externe Bildschirme und den Laptop selbst anschließen.

3. Aufrüstbarkeit

Die Aufrüstbarkeit ist hervorragend, denn das Aspire 5 bietet zwei SODIMM-Steckplätze für DDR4-Speicher. Sie arbeiten im Dual-Channel-Modus. Für den Speicher stehen zwei M.2-Steckplätze zur Verfügung. Beide passen für die großen 80-mm-Laufwerke, aber nur einer der Steckplätze unterstützt Gen-4-Laufwerke (der rechte).

Hier ist unser detailliertes Teardown-Video, das zeigt, wie man das Acer Aspire 5 (A517-53G) aufrüstet.

4. Kühlung

Mit zwei Heatpipes und zwei Lüftern bietet Acer eine ordentliche Ausstattung, die den Core i5-1255U und den MX 550 kühl und gut laufen lässt.

Maximale CPU-Last

Intel Core i7-1255U (15W TDP) 0:02 – 0:10 Sek. 0:15 – 0:30 Sek. 10:00 – 15:00 min
Acer Aspire 5 (A517-53G) 3,43 GHz @ 2,61 GHz @ 64°C @ 46W 3,21 GHz @ 2,49 GHz @ 68°C @ 41W 2,68 GHz @ 2,18 GHz @ 62°C @ 28W

Der Core i7 bietet in der ersten Minute unseres Stresstests hohe TDPs und Taktraten, was ziemlich beeindruckend ist. Bei längerer Belastung hält der Chip immer noch eine TDP von 28W aufrecht. Wir sind uns sicher, dass er mehr leisten kann, denn die Temperaturen sind mit einer Spitzentemperatur von nur 68 °C wirklich niedrig. Mit ein wenig Tuning kann die Kühlung weiterlaufen, wenn Acer bereit ist, die Temperaturen in den 80er Bereich steigen zu lassen.

Spiele unter realen Bedingungen

NVIDIA GeForce MX550 GPU-Frequenz/Kerntemperatur (nach 2 Minuten) GPU-Frequenz/Kerntemperatur (nach 30 Minuten) GPU-Frequenz/ Kerntemperatur (Max. Lüfter)
Acer Aspire 5 (A517-53G) 1530 MHz @ 62°C @ 30W 1517 MHz @ 65°C @ 30W

Die Kühlung ist in der Lage, die MX 550 ohne Probleme zu handhaben und die 30W Leistungsgrenze auszuschöpfen, während sie eine anständige Taktrate beibehält, selbst nach 30 Minuten unter Volllast. Wir fragen uns, wie die Tabelle mit der RTX 2050 aussehen würde, die noch leistungsfähiger sein soll. Immerhin basiert sie auf der RTX 3050, die im Kern eine Gaming-GPU ist.

Komfort unter Volllast

In der Spitze unseres Stresstests erreicht die Tastatur 40 °C, während die Lüfter hörbar aufdrehen. Dennoch würden wir das Notebook sowohl für eine schnelle als auch für eine längere Nutzung als komfortabel bezeichnen.

1 Grund, das Acer Aspire 5 (A517-53G) nicht zu kaufen

1. Qualität des Displays

Das Full HD IPS-Panel des Aspire 5 bietet angenehme Blickwinkel. Es erreicht eine Spitzenhelligkeit von 287 nits in der Mitte des Panels, mit 266 nits als Durchschnitt über den gesamten Anzeigebereich. Das Kontrastverhältnis ist gut und liegt bei 1220:1. Was die Farbwiedergabe angeht, so erreicht das Notebook nur 52 % sRGB-Abdeckung, was für die Arbeit mit Creator nicht ausreicht.

Auch die Farbgenauigkeit verbessert sich nicht wesentlich, selbst mit unserem Design- und Gaming-Profil. Hier sind die Ergebnisse unseres Farbgenauigkeitstests, einschließlich der Standardeinstellungen (links) und mit unserem Profil (rechts).

Unsere Profile kaufen

Da unsere Profile auf jedes einzelne Displaymodell zugeschnitten sind, ist dieser Artikel und das dazugehörige Profilpaket für Acer Aspire 5 (A517-53G) Konfigurationen mit 17,3″ BOE NV173FHM-N49 (BOE084E) (FHD, 1920 × 1080) IPS gedacht.

*Sollten Sie Probleme beim Herunterladen der gekauften Datei haben, versuchen Sie, den Link, den Sie per E-Mail erhalten, mit einem anderen Browser zu öffnen. Wenn das Download-Ziel eine .php-Datei statt eines Archivs ist, ändern Sie die Dateierweiterung in .zip oder kontaktieren Sie uns unter [email protected]

Weitere Informationen zu den Profilen finden Sie HIER.

Mit dem Kauf von LaptopMedia-Produkten erhalten Sie nicht nur effiziente und gesundheitsschonende Profile, sondern Sie unterstützen auch die Entwicklung unserer Labore, in denen wir Geräte testen, um möglichst objektive Testberichte zu erstellen.

Büroarbeit

Office Work sollte vor allem von Benutzern verwendet werden, die die meiste Zeit mit dem Betrachten von Textstücken, Tabellen oder einfach nur mit dem Surfen verbringen. Dieses Profil zielt darauf ab, durch Beibehaltung einer flachen Gammakurve (2,20), einer nativen Farbtemperatur und wahrnehmungsgerechten Farben eine bessere Deutlichkeit und Klarheit zu liefern.

Design und Spiele

This profile is aimed at designers who work with colors professionally, and for games and movies as well. Design and Gaming takes display panels to their limits, making them as accurate as possible in the sRGB IEC61966-2-1 standard for Web and HDTV, at white point D65.

Gesundheitsschutz

Health-Guard eliminiert die schädliche Pulsweitenmodulation (PWM) und reduziert das negative blaue Licht, das unsere Augen und unseren Körper beeinflusst. Da er für jedes Panel maßgeschneidert ist, schafft er es, die Farben wahrnehmungsgetreu zu halten. Health-Guard simuliert Papier, so dass der Druck auf die Augen stark reduziert wird.

Erhalten Sie alle 3 Profile mit 33% Rabatt

Alle Acer Aspire 5 (A517-53G) Konfigurationen:

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen