Öffnen des Dell Vostro 15 3535 – Demontage und Upgrade-Optionen

1. Abnehmen der Bodenplatte

– Vergewissern Sie sich zunächst, dass das Notebook ausgeschaltet und von jeder Stromquelle getrennt ist.
– Lösen Sie die 8 Kreuzschlitzschrauben auf der Unterseite des Laptops.
– Beachten Sie, dass die Schrauben an den oberen beiden Ecken unverlierbar sind. Wenn Sie sie herausdrehen, heben sie die Platte leicht an, wodurch ein erster Spalt entsteht.
– Beginnen Sie, die Bodenplatte mit einem Kunststoffwerkzeug aufzuhebeln. Führen Sie das Werkzeug in den durch die unverlierbaren Schrauben entstandenen Spalt ein und arbeiten Sie sich vorsichtig vor, um die Platte zu lösen.

2. Entfernen des Akkus

– Das Notebook wird mit zwei Akku-Varianten geliefert: einem Standardmodell mit 41Wh oder einer optionalen 54Wh-Einheit.
– Beginnen Sie den Ausbau des Akkus, indem Sie den Stecker von der Hauptplatine abziehen.
– Lösen Sie die vier Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Akku in seinem Fach befestigt ist.
– Heben Sie den Akku vorsichtig an und nehmen Sie ihn heraus.

3. Aufrüsten des RAM

– Das Gerät verfügt über zwei SODIMM-Steckplätze, die Platz für bis zu 16 GB DDR4-3200 MHz RAM bieten.
– Hinweis: Geräte mit bestimmten AMD-Modellen (AMD Athlon Gold 7220U, AMD Ryzen 3 7320U und AMD Ryzen 5 7520U) werden mit 8 GB LPDDR5-5500 MHz-Speicher vorkonfiguriert.

4. Aufrüsten des Speichers

– Das Notebook ist mit einem einzigen M.2-Steckplatz ausgestattet, der sowohl mit 2230- als auch 2280-großen Gen-4-SSDs kompatibel ist.
– Die vorinstallierte SSD in unserem Gerät ist eine kürzere NVMe-Variante, die durch eine Metallabdeckung mit einem dünnen Wärmeleitpad auf der Innenseite geschützt ist.
Hinweis: Obwohl der Steckplatz für Gen 4-SSDs ausgelegt ist, arbeitet er mit Gen 3-Geschwindigkeiten.
Sie können Gen 4 M.2 SSD-Module hier kaufen: Kaufen bei Amazon.de (#CommissionsEarned)
Gen 3 M.2 SSD-Module können Sie hier kaufen: Kaufen bei Amazon.de (#CommissionsEarned)

5. Überblick über das Kühlsystem

– Die Kühllösung des Laptops ist sehr einfach.
– Sie besteht aus einem einzigen Lüfter, der mit einer Heatpipe verbunden ist.
– Das Kühlsystem umfasst außerdem einen einzelnen Kühlkörper und einen Wärmeverteiler, um die Wärmeabfuhr zu unterstützen.
Vorsicht! Gehen Sie bei Arbeiten an den internen Komponenten immer vorsichtig vor, um Schäden zu vermeiden.

Um das Notebook wieder zusammenzubauen, führen Sie die Schritte einfach in umgekehrter Reihenfolge aus. Vergewissern Sie sich, dass alle Anschlüsse wieder ordnungsgemäß angebracht und die Schrauben fest angezogen sind.

Dell Vostro 15 3535 (DDR4) gründliche Überprüfung

We've already reviewed the Dell Vostro 15 3530, and now it's time to test the AMD version of this laptop called the Dell Vostro 15 3535. The latter looks almost the same as the Intel iteration and the most noticeable difference between the two notebooks is the CPU platform used.Here, we have a bunch of refreshed Zen 2 and Zen 3 Ryzen 7000 processor options.  These are the right choices when it comes to not-so-expensive devices. The mentioned chips are well-known for their efficiency and lower heat dissipation. So, when it comes to power, this laptop can be a snappy daily driver if you cho[...]

Profis

  • The body has a grippy texture
  • Has an SD card reader
  • Optional fingerprint reader and optional 1080p Web camera with privacy shutter
  • Modern design
  • Comfortable keyboard and touchpad
  • Good portability
  • You can choose between four performance modes
  • High refresh rate panel with good viewing angles (BOE W3MRC-NV15N4U (BOE0A8A))
  • Good comfort under load
  • 2x SODIMM slots
  • Good battery life
  • Good sound quality

Nachteile

  • The cooling solution is rather basic
  • Just one M.2 slot
  • The CPU clocks and temperatures under load aren't impressive
  • Low sRGB color coverage and PWM usage (BOE W3MRC-NV15N4U (BOE0A8A))
  • Flexible lid and base
Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen