Öffnen des Lenovo IdeaPad 5 (14″, 2022) – Demontage und Aufrüstmöglichkeiten

Gelöteter Speicher und Unsicherheiten bei den Speicheroptionen sind die Highlights der Aufrüstungsmöglichkeiten dieses Laptops.

Alle Preise und Konfigurationen des Lenovo IdeaPad 5 (14″, 2022) finden Sie in unserem Specs System, oder lesen Sie mehr in unserem ausführlichen Testbericht.

1. Entfernen Sie die Bodenplatte

Um an die Innereien des Notebooks zu gelangen, müssen Sie 7 Torx-Schrauben lösen. Heben Sie dann die Bodenplatte von der Rückseite her auf.

2. Entfernen Sie den Akku

Im Inneren finden wir einen 56,5-Wh-Akku. Er reicht für 12 Stunden und 30 Minuten Webbrowsing oder fast 11 Stunden Videowiedergabe. Um ihn herauszunehmen, müssen Sie den Stecker von der Hauptplatine abziehen. Lösen Sie dann die beiden Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Akku befestigt ist, und entwirren Sie das Lautsprecherkabel vom unteren Teil des Akkus.

3. Aufrüstung von Arbeitsspeicher und Speicher

Hier wird der Speicher auf die Hauptplatine gelötet. Sie können maximal 16 GB DDR4-RAM erhalten, der mit 3200 MHz arbeitet. Für den Speicher gibt es einen M.2 PCIe x4 Steckplatz. Seltsamerweise gibt es etwas, das wie ein zweiter Steckplatz aussieht, aber es gibt keine offiziellen Informationen, die besagen, dass es zwei M.2-Ports für die Speicherung verwendet.

4. Das Kühlsystem

Das Kühlsystem besteht aus zwei Wärmerohren, einem Lüfter und einigen Metall-Wärmespreizern für die VRMs.

Alle Preise und Konfigurationen des Lenovo IdeaPad 5 (14″, 2022) finden Sie in unserem Specs System, oder lesen Sie mehr in unserem ausführlichen Testbericht.

Lenovo IdeaPad 5 (14", 2022) gründliche Überprüfung

Lenovo has spent the past year thinking about how to make the IdeaPad 5 and Legion 5 more premium. And you know the maxim - if you want to make something look more expensive, just slap more metal on it. Like the Legion 5, the IdeaPad 5 (14", 2022) now comes in an aluminum shell. Contrary to the situation with the gaming device, the IdeaPad still offers you the option for a plastic base. Nevertheless, the more interesting choice you get is Intel vs AMD. However, while Team Blue is represented by the latest 12th Gen chips, AMD only supplied the refreshed Zen 3 CPUs. Albeit it's weird, [...]

Profis

  • USB Type-C charging, SD card, and M.2 PCIe x4 drive support
  • Reasonably comfortable keyboard with optional backlight
  • No PWM (Innolux N140HCA-EAE (CMN140A))
  • Comfortable viewing angles and good contrast ratio (Innolux N140HCA-EAE (CMN140A))
  • Decent performance and good cooling
  • Pretty long battery life
  • Optional all-metal design

Nachteile

  • Covers only 54% of sRGB (Innolux N140HCA-EAE (CMN140A))
  • Memory is soldered to the motherboard
Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen