Wi-Fi 7 vs. Wi-Fi 6E: Lernen Sie die wichtigsten Unterschiede in 10 Sekunden kennen

Während die Technikwelt über den neuesten Wi-Fi-Standard, Wi-Fi 7, brütet, wollen die Nutzer wissen, wie sich Wi-Fi 7 im Vergleich zu Wi-Fi 6E schlägt. Wenn Sie sich zwischen 6E und 6 entscheiden müssen, lesen Sie unseren Artikel Wi-Fi 6E vs. Wi-Fi 6: Erfahren Sie die wichtigsten Unterschiede in 10 Sekunden.

Im Wesentlichen bietet Wi-Fi 7 noch beeindruckendere Verbesserungen: höhere Geschwindigkeiten, geringere Latenzzeiten und höhere Effizienz in mehr Bändern. Betrachten Sie es als Upgrade von einer Autobahn zu einer Hyperraum-Umgehung.

Hier ein kurzer Überblick über die Unterschiede:

Wi-Fi 7Wi-Fi 6E
Frequenzbänder2,4 GHz, 5 GHz und 6 GHz2,4 GHz, 5 GHz und 6 GHz
BandbreiteBis zu 320 MHz, einschließlich neuer Techniken zur effizienten FrequenznutzungBis zu 160 MHz in 2,4 und 5 GHz, zusätzliche 1200 MHz in 6 GHz
KanäleMehr Kanäle in allen Bändern, Erhöhung der Kapazität und Verringerung von Interferenzen14 in 5 GHz + 59 in 6 GHz
Latenzzeit**noch niedriger als Wi-Fi 6E**, entwickelt für die anspruchsvollsten EchtzeitanwendungenNiedrig
Interferenzen**Fortgeschrittene Techniken zur weiteren Reduzierung von Interferenzen** in allen BändernStarke Reduzierung im 6-GHz-Band
AnwendungsfälleSpiele der nächsten Generation, immersive AR/VR, Ultra HD-Streaming, in dicht besiedelten Smart CitiesHigh-Definition-Streaming, Online-Spiele, AR/VR, dichte Umgebungen

❓ Sollten Sie aufrüsten?

Bevor Sie auf Wi-Fi 7 umsteigen, sollten Sie Ihre aktuellen Einstellungen und Anforderungen prüfen:

🛜 Für Wi-Fi 6E-Benutzer

Schritt 1: Stoßen Sie mit Ihren Aktivitäten mit hoher Bandbreite an die Grenzen Ihrer Verbindung?
Ja → Wi-Fi 7 bietet die nächste Leistungsstufe.
Nein → Weiter zu Schritt 2

Schritt 2: Arbeiten Sie in dicht besiedelten, technikaffinen Gebieten?
Ja → Das fortschrittliche Überlastungsmanagement von Wi-Fi 7 könnte eine entscheidende Rolle spielen.
Nein → Gehen Sie zu Schritt 3

Schritt 3: Haben Sie Geld für die neuesten und besten Geräte übrig?
Ja → Erwägen Sie Wi-Fi 7 für coole Punkte.
Nein → Wi-Fi 6E bleibt eine ausgezeichnete Wahl.

🛜 Für Nutzer älterer Wi-Fi-Standards

Schritt 1: Passt die aktuelle Wi-Fi-Leistung nicht zu Ihrem Nutzungsverhalten?
Ja → Der Umstieg auf Wi-Fi 7 könnte ein grundlegendes Upgrade sein.
Nein → Bedenken Sie die Vorteile von Wi-Fi 7.

Schritt 2: Planen Sie eine Investition in Smart-Home-Technologien oder IoT-Geräte?
Ja → Wi-Fi 7 wird eine Vielzahl von Geräten besser unterstützen.
Nein → Wi-Fi 6E erfüllt möglicherweise bereits Ihre Anforderungen.

Was kommt als Nächstes?

Das nächste ist Wi-Fi 8 – IEEE 802.11bn. Es wird sich alles um Zuverlässigkeit drehen, aber wir sind noch nicht einmal kurz davor, es zu verabschieden, es kommt erst 2028.

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen