4 beeindruckende Eigenschaften des Dell XPS 16 9640 in unserem Labor aufgedeckt

Die technischen Daten erzählen nur einen Teil der Geschichte. Sicher, das Dell XPS 16 9640 verfügt über eine Top-Hardware, aber wenn man etwas tiefer gräbt, entdeckt man ein Biest im Inneren. Nun, wir haben gegraben, gegraben und noch mehr gegraben (natürlich nur metaphorisch, aber das XPS 16 hatte einen angenehmen Aufenthalt in unserem Labor). Dieses Gerät ist nicht für jeden geeignet – es ist für Power-User gedacht, die Leistung brauchen. Denken Sie an das Rendern komplexer 3D-Modelle, die Bearbeitung umfangreicher Videodateien oder die Durchführung von Simulationen, die weniger leistungsfähige Laptops in die Knie zwingen würden.

Der XPS 16 verschlingt diese Aufgaben wie ein Frühstück, dank seines innovativen Kühlsystems, das auch bei maximalem Druck für kühle Temperaturen sorgt. Und nicht zu vergessen das Display – ein visuelles Fest, das Ihre Kreationen mit einer atemberaubenden Klarheit und Farbgenauigkeit zum Leben erweckt, die wirklich nicht besser sein kann. Das XPS 16 ist nicht nur ein leistungsstarkes Notebook, es ist ein Statement für alle, die keine Kompromisse eingehen wollen.

Heute stellen wir Ihnen die beeindruckendsten Funktionen des Dell XPS 16 9640 vor.

Dell XPS 16 9640: Ausführlicher Test / Vollständige technische Daten

#1 Das ist DER DISPLAY für Kreativarbeiten

Das XPS 16 9640 bietet mit seinem Display die ultimative Leistung. Dieses 16,3-Zoll-IPS-Panel im 16:10-Full-HD+-Format bietet eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz für eine seidenweiche Darstellung – perfekt für rasante Inhalte oder Spiele. Auch wenn die Auflösung nicht die absolut höchste ist, liefert sie scharfe Bilder für alltägliche Aufgaben. Außerdem ist dies nur das Basis-Panel, denn Sie können sich auch für einen 3,2K OLED-Bildschirm entscheiden, der ein absoluter Killer sein muss.

Das IPS-Panel hat eine Spitzenhelligkeit von 479 nits und ein Kontrastverhältnis von 1910:1, so dass Sie das Notebook auch im Freien verwenden können, ohne sich um die Sichtbarkeit, tiefe und lebendige Farben und ein anständiges Schwarz zu sorgen (nicht OLED-Niveau, aber immer noch sehr gut).

Die gesamte “segelförmige” Karte unten besteht aus allen Farben, die wir sehen können, während die schwarze gebogene Linie alle Farben aus realen Szenen und der Natur um uns herum zeigt.

Dann haben wir einige der wichtigsten und interessantesten Farbräume eingezeichnet, verglichen mit den Farben, die das Panel des Dell XPS 16 9640 darstellen kann:

Standard/Für Web: sRGB – weit verbreiteter Farbraum für die meisten Verbrauchergeräte, ideal für Webdesign und Entwicklung
Für den Druck: AdobeRGB – wird in der professionellen Fotobearbeitung, im Grafikdesign und im Druck verwendet
Für Fotografen/Videobearbeiter: DCI-P3 – wird in der High-End-Filmproduktion, Postproduktion und im digitalen Kino verwendet
Premium HDR: Rec.2020 – der breiteste ITU-Farbstandard für Verbraucher, der 75,8 % des sichtbaren Spektrums abdeckt, ein Maßstab für Premium-HDR-Inhalte

Dell XPS 16 9640: Das gelbe gestrichelte Dreieck(- – – – – –) stellt die Farbpalette dar, die dieser Monitor anzeigen kann.

Das Panel deckt 100 % der sRGB-Farbskala ab, während unser Profil “Web Design and Office Work” die Genauigkeit mit einem dE-Wert von 0,8 um das Vierfache erhöht (Werte unter 1,0 sind für das menschliche Auge nicht unterscheidbar, sodass Sie die bestmögliche Genauigkeit erhalten). dE (Delta E) ist der Abstand zwischen den Farben, die Sie auf dem Bildschirm sehen, und den tatsächlichen Farben. Je niedriger der dE-Wert ist, desto besser sind die Farben.

Unten können Sie die Ergebnisse des Dell XPS 16 9640 mit den Standardeinstellungen (“Farbprofile – Aus” in der “MyDell”-App) und mit dem Profil “Web-Design und Büroarbeit” (rechts) vergleichen.

Kaufen Sie unsere Profile

Da unsere Profile auf jedes einzelne Displaymodell zugeschnitten sind, ist dieser Artikel und das dazugehörige Profilpaket für die Konfiguration Dell XPS 16 9640 mit 16,3″ Sharp 17TDN-LQ163N1 (1920×1200) IPS gedacht.

*Sollten Sie Probleme beim Herunterladen der gekauften Datei haben, versuchen Sie, den Link, den Sie per E-Mail erhalten, mit einem anderen Browser zu öffnen. Wenn das Download-Ziel eine .php-Datei statt eines Archivs ist, ändern Sie die Dateierweiterung in .zip oder kontaktieren Sie uns unter [email protected].

Weitere Informationen über die Profile finden Sie HIER.

Mit dem Kauf von LaptopMedia-Produkten erhalten Sie nicht nur effiziente und gesundheitsschonende Profile, sondern Sie unterstützen auch die Entwicklung unserer Labore, in denen wir Geräte testen, um möglichst objektive Testberichte zu erstellen.

Büroarbeit

Office Work sollte vor allem von Benutzern verwendet werden, die die meiste Zeit mit dem Betrachten von Textstücken, Tabellen oder einfach nur mit dem Surfen verbringen. Dieses Profil zielt darauf ab, durch Beibehaltung einer flachen Gammakurve (2,20), einer nativen Farbtemperatur und wahrnehmungsgerechten Farben eine bessere Deutlichkeit und Klarheit zu liefern.

Design und Spiele

This profile is aimed at designers who work with colors professionally, and for games and movies as well. Design and Gaming takes display panels to their limits, making them as accurate as possible in the sRGB IEC61966-2-1 standard for Web and HDTV, at white point D65.

Gesundheitsschutz

Health-Guard eliminiert die schädliche Pulsweitenmodulation (PWM) und reduziert das negative blaue Licht, das unsere Augen und unseren Körper beeinflusst. Da er für jedes Panel maßgeschneidert ist, schafft er es, die Farben wahrnehmungsgetreu zu halten. Health-Guard simuliert Papier, so dass der Druck auf die Augen stark reduziert wird.

Erhalten Sie alle 3 Profile mit 33% Rabatt

#2 Absurd lange Akkulaufzeit

Im Inneren des XPS 16 befindet sich ein 99,5-Wh-Akkupack. Trotz der leistungsstarken Core Ultra 7-CPU und der diskreten RTX 4060-GPU hält das XPS 16 beim Surfen im Internet und bei der Videowiedergabe 25 Stunden durch, was in Anbetracht der gebotenen Leistung einfach nur Wahnsinn ist. Nun, diese Ergebnisse wurden unter konservativeren Testbedingungen erzielt (Sie können mehr darüber in unserem Testbericht erfahren).

Um reale Bedingungen zu simulieren, haben wir unser eigenes Skript zum automatischen Durchsuchen von über 70 Websites verwendet.

Für jeden Test dieser Art verwenden wir das gleiche Video in HD.

#3 Hervorragende Kühlung

Sie werden vielleicht denken, dass das Setup hier nichts Besonderes ist, aber Sie werden Ihre Worte essen, sobald wir zu den Stresstestergebnissen kommen. Schauen Sie sich erst einmal das System an, das über zwei große Heatpipes, zwei Lüfter und eine große zentrale Metallplatte verfügt, die sowohl die CPU als auch die GPU abdeckt.

Durchschnittliche P-Kern-Frequenz; Durchschnittliche E-Kern-Frequenz; Durchschnittliche LP E-Kern-Frequenz; CPU-Temperatur; Gehäuseleistung

Intel Core Ultra 7 155H (28 W Basisleistung)0:02 – 0:10 Sek.0:15 – 0:30 Sek.10:00 – 15:00 min
Dell XPS 16 96403,58 GHz @ 2,72 GHz @ 2,27 GHz @ 86°C @ 97W3,39 GHz @ 2,73 GHz @ 1,92 GHz @ 90°C @ 80W3,02 GHz @ 2,37 GHz @ 1,70 GHz @ 84°C @ 60W
NVIDIA GeForce RTX 4060GPU-Frequenz/Kerntemperatur (nach 2 Minuten)GPU-Frequenz/Kerntemperatur (nach 30 Minuten)
Dell XPS 16 96401726 MHz @ 70°C @ 50W1739 MHz @ 68°C @ 50W

Mit nur 28 W als Basisleistungsgrenze des Ultra 7 155H hat das Notebook kein Problem, bis zu 80 W für mittellange Aufgaben aufrechtzuerhalten, was bei weitem die häufigste Arbeitslast ist, wie das Laden einer intensiven App oder die Arbeit mit intensiven Effekten in Photoshop oder Blender. Die CPU hält sogar 60W nach 15 Minuten unter Volllast, so dass man weiß, dass das Notebook auch beim Videorendern gut abschneidet, was ein langer und zermürbender Prozess ist, besonders bei langen und komplexen Bearbeitungen.

Die RTX 4060 schneidet ebenfalls sehr gut ab, mit 50W und 1700MHz während des gesamten Tests.

#4 Noch größere Lautsprecher

Das XPS 16 hält sich auch an der Audiofront nicht zurück. Es verfügt über ein ähnliches Design der Frontlautsprecher wie sein kleineres Geschwistermodell, das XPS 14, setzt aber noch einen drauf – im wahrsten Sinne des Wortes. Schauen Sie sich nur diese Gitter an, sie sind riesig. Diese Lautsprecher sind größer und versprechen einen noch lauteren und hörbareren Sound. Sie sind zwar keine Herausforderung für ein dediziertes Soundsystem, aber Sie können eine Klangqualität erwarten, die sich sehen lassen kann. Egal, ob Sie Musik hören, sich eine Fernsehsendung ansehen oder Videotelefonate führen, die Lautsprecher des XPS 16 werden Sie zufriedenstellen.

Alle Dell XPS 16 9640 Konfigurationen:

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen