Öffnen des Lenovo IdeaPad Flex 5 (16″ AMD, Gen 8) – Demontage und Upgrade-Optionen

1. Abnehmen der Bodenplatte

– Vergewissern Sie sich, dass das Notebook ausgeschaltet und von jeder Stromquelle getrennt ist.
– Drehen Sie das Notebook um, um an die Unterseite zu gelangen.
– Lösen Sie die 9 Torx-Schrauben, mit denen die Bodenplatte befestigt ist.
– Heben Sie die Bodenplatte mit einem Kunststoffwerkzeug vorsichtig von einer der beiden oberen Ecken ab und arbeiten Sie sich an den Kanten entlang.
– Sobald alle Clips gelöst sind, heben Sie die Bodenplatte ab, um die inneren Komponenten freizulegen.

2. Herausnehmen der Batterie

– Bevor Sie andere Komponenten berühren, sollten Sie immer die Batterie abklemmen, um versehentliche Kurzschlüsse zu vermeiden.
– Ziehen Sie den Batterieanschluss vorsichtig von der Hauptplatine ab.
– Lösen Sie die 3 Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Batterie befestigt ist.
– Heben Sie die Batterie vorsichtig an und nehmen Sie sie aus dem Fach.

3. Speicher aufrüsten/ersetzen

– Das Notebook ist mit einem einzigen M.2-Steckplatz ausgestattet, der mit SSDs der Größe 2242 Gen 4 kompatibel ist. Aufgrund von AMD-Plattformbeschränkungen arbeitet der Steckplatz jedoch mit Gen 3-Geschwindigkeiten.
– Wenn Sie auf die NVMe-SSD zugreifen oder sie austauschen möchten, entfernen Sie die Metallabdeckung, die sie schützt. Diese Abdeckung hat auf der Innenseite ein dünnes Wärmepolster, das die Wärmeableitung unterstützt.
– Schrauben Sie die vorhandene SSD vorsichtig ab und entfernen Sie sie, wenn Sie sie ersetzen möchten. Wenn Sie eine neue SSD einbauen, vergewissern Sie sich, dass sie richtig sitzt und festgeschraubt ist.

4. Speicher (RAM)

– Der Arbeitsspeicher dieses Modells ist mit der Hauptplatine verlötet, was bedeutet, dass er nicht aufrüstbar ist. Das Notebook unterstützt maximal 16 GB LPDDR4x-4266MHz-Speicher im Dual-Channel-Modus.

5. Kühlung

– Die Kühllösung besteht aus einem einzigen großen Lüfter, der mit zwei Wärmerohren verbunden ist, um die Wärme von CPU und GPU abzuleiten.
– Wenn Sie die Wärmeleitpaste austauschen oder den Lüfter reinigen möchten, stellen Sie sicher, dass das Notebook von der Stromversorgung getrennt ist, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie Anschlüsse oder Schrauben des Kühlsystems lösen.
Hinweis: Gehen Sie bei der Arbeit mit internen Komponenten immer vorsichtig vor, um Schäden zu vermeiden. Vergewissern Sie sich beim Zusammenbau, dass alle Anschlüsse richtig angeschlossen und die Schrauben fest angezogen sind. Wenn Sie Ihr Notebook nicht selbst zerlegen können, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Lenovo IdeaPad Flex 5 (16" AMD, Gen 8) gründliche Überprüfung

This time around we'll show you the Lenovo IdeaPad Flex 5 (16″ AMD, Gen 8). This is a transformer with a big 16-inch touchscreen and the notebook is based on the AMD's Barcelo-U Refresh CPU platform. We already reviewed another "Flex" laptop from the same family and that's the Lenovo IdeaPad Flex 5 (14" Gen 8). The latter performed very well for its size and since the machine in front of us is configured with the same processor, we are impatient to see how fast the bigger sibling is (because it has a wider chassis so the cooling will benefit from this).You can choose between two display [...]

Profis

  • Good battery life
  • 16:10 aspect ratio
  • Capable cooling
  • Comfortable input devices
  • No PWM (LEN160WUXGA (LEN8156))
  • SD card reader
  • Fingerprint reader
  • Rigid chassis
  • Near-quiet fan
  • Adequate I/O

Nachteile

  • Soldered memory and just one M.2 slot
  • 50% sRGB coverage (LEN160WUXGA (LEN8156))
Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen