Acer Nitro 5 (AN517-54) – Die 5 wichtigsten Vor- und Nachteile

Die Nitro 5-Notebooks bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn es um Spieleleistung geht. Das bedeutet aber auch, dass viele Dinge und Funktionen geopfert wurden. Dennoch: Günstiges Gaming war noch nie besser, zumindest nicht bei Laptops.

Der Markt hat viel mehr Glück gehabt als der Desktop-Markt, da man auf Laptops nicht wirklich Krypto schürfen kann, zumindest nicht auf lange Sicht. Das Nitro 5, das uns heute vorliegt, ist mit den Intel Tiger Lake H-Prozessoren der 11. Generation und den RTX Ampere-GPUs ausgestattet, wobei die Optionen bis zum Core i7-11800H und dem RTX 3070 reichen, die wirklich leistungsstark sind und sogar AAA-Titel mit 1440p in die Knie zwingen können.

Heute präsentieren wir Ihnen die Top 5 von LaptopMedia zum Acer Nitro 5 (AN517-54).

Acer Nitro 5 (AN517-54): Vollständige Specs / Ausführlicher Test

3 Gründe für den KAUF des Acer Nitro 5 (AN517-54)

1. Aufrüstbarkeit

Da es sich um ein großes Gaming-Gerät handelt, verfügt es über die notwendigen Steckplätze für RAM und Speicher. Es verfügt über zwei SODIMM-Steckplätze, die bis zu 32 GB DDR4-RAM aufnehmen können, und zwei M.2 PCIe x4-Steckplätze für mehr SSD-Speicher. Es gibt ein zusätzliches 2,5-Zoll-SATA-Laufwerk für entweder eine SSD oder eine HDD.

Hier ist unser Teardown-Video, das zeigt, wie man auf die RAM- und SSD-Steckplätze zugreift.

2. Eingabegeräte

Obwohl es sich um ein erschwingliches Angebot handelt, verfügt es über eine anständige Tastatureinheit mit langem Tastenhub, klickendem Feedback und einer Hintergrundbeleuchtung in Rot (RGB). Die WASD- und Pfeiltasten sind außerdem rot hervorgehoben. Die letztgenannten Tasten sind auch anständig groß, was bei Gaming-Notebooks ein Muss ist. Das Touchpad sieht im Vergleich zur Tastatur lächerlich klein aus, funktioniert aber hervorragend. Es hat eine glatte Oberfläche und ist präzise genug.

3. E/A

Das Notebook verfügt nicht über einen MicroSD-Kartenleser, was den Gaming-Aspekt des Notebooks aber nicht wirklich beeinträchtigt. Was die Anschlüsse angeht, so gibt es drei USB Typ-A 3.2 (Gen. 1) Anschlüsse, was bedeutet, dass man eine externe Tastatur und Maus anschließen und gleichzeitig sein Handy aufladen kann. Außerdem gibt es einen einzigen Typ-C-Anschluss sowie HDMI- und Ethernet-Anschlüsse. Es gibt auch eine 3,5-mm-Audiobuchse für Ihr Headset.

2 Gründe, das Acer Nitro 5 (AN517-54) nicht zu kaufen

1. Lebensdauer des Akkus

Wenn der 57,48-Wh-Akku für ein 17,3-Zoll-Notebook klein erscheint, dann liegt das daran, dass er es ist, und Sie müssen nicht weiter als bis zu unseren Akkutests schauen, um das zu sehen. Das Notebook hielt 4 Stunden beim Surfen im Internet und 1 Stunde und 58 Minuten bei der Videowiedergabe durch. Wir führen die Akkutests mit der Einstellung ” Bessere Leistung ” von Windows durch, die Bildschirmhelligkeit ist auf 120 nits eingestellt und alle anderen Programme sind ausgeschaltet, außer dem, mit dem wir das Notebook testen.

2. Kühlung

Für die Kühlung haben wir drei Heatpipes, von denen eine sowohl die CPU als auch die GPU kühlt, während diese auch eine separate Heatpipe erhalten, zusammen mit zwei Wärmeplatten für weitere Wärmeableitung.

Maximale CPU-Last

In diesem Test lasten wir die CPU-Kerne zu 100 % aus und überwachen ihre Frequenzen und die Chiptemperatur. Die erste Spalte zeigt die Reaktion eines Computers auf eine kurze Belastung (2-10 Sekunden), die zweite Spalte simuliert eine ernsthafte Aufgabe (zwischen 15 und 30 Sekunden), und die dritte Spalte ist ein guter Indikator dafür, wie gut der Laptop für lange Belastungen wie Video-Rendering ist.

Durchschnittliche Kernfrequenz (Basisfrequenz + X); CPU-Temp.

Intel Core i7-11800H (45W TDP) 0:02 – 0:10 Sek. 0:15 – 0:30 Sek. 10:00 – 15:00 min Maximale Lüfter
Acer Nitro 5 (AN517-54) 2,72 GHz (B+18%) @ 80°C @ 69W 2,70 GHz (B+17%) @ 86°C @69W 2,81 GHz (B+22%) @ 91°C @58W
Acer Nitro 5 (AN515-57) 3,88 GHz (B+69%) @ 80°C @ 102W 3,86 GHz (B+68%) @ 90°C @ 103W 3,32 GHz (B+44%) @ 82°C @70W
Acer Predator Helios 300 (PH317-55) 3,67 GHz (B+60%) @ 90°C @ 103W 3,66 GHz (B+59%) @ 99°C @ 103W 3,40 GHz (B+48%) @ 99°C @ 84W
ASUS ROG Zephyrus M16 GU603 3,87 GHz (B+68%) @ 95°C @ 106W 3,90 GHz (B+70%) @ 95°C @ 109W 3,58 GHz (B+56%) @ 86°C @ 80W
MSI Creator Z16 (A11Ux) 3,12 GHz (B+36%) @ 96°C @ 68W 3,03 GHz (B+32%) @ 95°C @ 62W 2,76 GHz (B+20%) @ 95°C @ 53W 2,90 GHz (B+26%) @ 95°C @ 59W
MSI GE76 Raider (2021) 3,22 GHz (B+40%) @ 95°C @ 67W 3,11 GHz (B+35%) @ 94°C @ 62W 3,14 GHz (B+37%) @ 94°C @ 61W 3,26 GHz (B+42%) @ 94°C @ 64W
ASUS TUF F15 (FX506, 2021) (Turbo-Modus) 3,98 GHz (B+73%) @ 86°C @ 102W 3,88 GHz (B+69%) @ 95°C @ 100W 3,44 GHz (B+50%) @ 87°C @ 77W
MSI Pulse GL76 3,16 GHz (B+37%) @ 95°C @ 65W 3,00 GHz (B+30%) @ 95°C @ 59W 2,87 GHz (B+25%) @ 95°C @ 55W
MSI Pulse GL66 2,94 GHz (B+28%) @ 94°C @ 58W 2,76 GHz (B+20%) @ 94°C @ 52W 2,77 GHz (B+20%) @ 94°C @ 52W

Wie Sie sehen können, reichte die Kühlung nicht aus, um den i7-11800H in den Griff zu bekommen, so dass seine Geschwindigkeit unter 3,00 GHz fiel, während andere Konkurrenten fast 4,00 GHz erreichen.

Spiele unter realen Bedingungen

NVIDIA GeForce RTX 3050 (75W) GPU-Frequenz/Kerntemperatur (nach 2 Minuten) GPU-Frequenz/Kerntemperatur (nach 30 Minuten)
Acer Nitro 5 (AN517-54) 1691 MHz @ 75°C @ 69W 1670 MHz @ 79°C @ 69W
HP Victus 16 (16-e0000) 1824 MHz @ 73°C @ 75W 1814 MHz @ 73°C @ 75W

Im Vergleich zu anderen Laptops mit der gleichen Grafikkarte konnten auch keine höheren Taktraten erreicht werden.

Alle Acer Nitro 5 (AN517-54) Konfigurationen:

Abonnieren
Benachrichtigung von
guest
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

BESTE LAPTOPS FÜR SPIELE

Top 100 der besten Laptops für Apex Legends Top 100 der besten Laptops für GTA V Top 100 der besten Laptops für Red Dead Redemption 2 Top 100 der besten Laptops für ARK: Survival Evolved Top 100 der besten Laptops für AC: Odyssey Top 100 der besten Laptops für AC Valhalla [AnvilNext 2.0] Top 100 der besten Laptops für Battlefield 5 Top 100 der besten Laptops für Borderlands 3 Top 100 der besten Laptops für Call of Duty: Modern Warfare Top 100 der besten Laptops für CS:GO Top 100 der besten Laptops für Cyberpunk 2077 Top 100 der besten Laptops für Darksiders Genesis Top 100 der besten Laptops für DOOM Top 100 der besten Laptops für DOOM Eternal Top 100 der besten Laptops für DOTA 2 Top 100 der besten Laptops für PES 2021 Top 100 der besten Laptops für Far Cry 5 Top 100 der besten Laptops für Far Cry New Dawn Top 100 der besten Laptops für FIFA 19 Top 100 der besten Laptops für FIFA 20 Top 100 der besten Laptops für FIFA 21 Top 100 der besten Laptops für For Honor Top 100 der besten Laptops für Fortnite Top 100 der besten Laptops für Gears 5 Top 100 der besten Laptops für Halo: Reach Top 100 der besten Laptops für Hearthstone Top 100 der besten Laptops für League of Legends Top 100 der besten Laptops für Metro Exodus Top 100 der besten Laptops für Minecraft Top 100 der besten Laptops für Need For Speed Heat Top 100 der besten Laptops für Overwatch Top 100 der besten Laptops für PES 2020 Top 100 der besten Laptops für PUBG Top 100 der besten Laptops für Resident Evil 2 [RE Engine] Top 100 der besten Laptops für Rise of the Tomb Raider Top 100 der besten Laptops für Rocket League Top 100 der besten Laptops für Shadow of the Tomb Raider Top 100 der besten Laptops für Team Fortress 2 Top 100 der besten Laptops für The Witcher 3 Top 100 der besten Laptops für TC: Wildlands Top 100 der besten Laptops für TC: Six Siege Top 100 der besten Laptops für Total War: THREE KINGDOMS Top 100 der besten Laptops für Warframe Top 100 der besten Laptops für World of Tanks